Konfiguration

From Aimeos documentation

This page is a translated version of the page Configuration and the translation is 0% complete.

Other languages:
Deutsch 91% • ‎English 100% • ‎русский 64%


2016.x version

Aimeos ist extrem flexibel, vieles kann geändert, ersetzt oder angepasst werden. Es gibt es eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Diese Seite gibt eine Übersicht, der verfügbaren Optionen und eine Einführung in die verschiedenen Bereiche.

Einige Konfigurationsoptionen sind für Shop-Besitzer relevant, aber die meisten sind für Entwickler gedacht. Die folgenden Links enthalten eine Auflistung aller verfügbaren Optionen für jede Zielgruppe:


Bitte werfen Sie einen Blick in die Dokumentation, um herauszufinden, wie Sie in der Anwendung die Konfigurationsoptionen richtig einstellen können:

Die folgenden Abschnitte zeigen die Konfigurationsoptionen der verschiedenen Bereiche für Sie.

Frontend

Die Liste der Frontend-bezogenen Konfigurationsoptionen besteht aus den "HTML-Clients" Optionen und des Frontend-Controllers. Die HTML-Clients sind für die Erzeugung des HTML-Codes, der an den Browser gesendet wird, nicht verantwortlich. Die Frontend-Steuerungen verarbeiten die eingehenden Anfragen unter Verwendung der angegebenen Parameter und die Bereitstellung von Daten zu den HTML-Clients.

Controller Einstellungen und Cronjobs

Es gibt wiederkehrende Aufgaben, die für einen Webshop erforderlich sind, wie das Versenden von Bestätigungs-E-Mails, verringern des Lagerbestandes der gekauften Artikel und so weiter. Diese Scheduler-Tasks werden von Job-Controllern in der Aimeos Kontext aufgerufen. Ihre Implementierung kann bei der Konfiguration von verschiedenen Klassennamen auch ausgetauscht werden.

Administrationsoberfläche

Es stehen zwei Verwaltungsschnittstellen zur Verfügung. Der Standard basiert auf HTML und Javascript und ist für die intuitive Eingabe optimiert, so dass es jeder, ohne das Lesen der Dokumentation, verwenden kann.

Die Standard-Administrations-Oberfläche basiert auf der ExtJS Javascript-Bibliothek und ermöglicht es Redakteuren, alle Arten von Webshop Inhalte zu verwalten. Die ExtJS Schnittstelle selbst zeigt die verfügbaren Inhalte und ermöglicht Redakteuren das Hinzufügen, Löschen und Bearbeiten von Inhalten. Die Regler sind für die Verarbeitung der Änderungsanforderungen und die geänderten Daten an die mShop Bibliothek zum Speichern von Hand zuständig. Die Controller können durch unterschiedliche Implementierungen bei der Konfiguration von verschiedenen Klassennamen ausgetauscht werden.

Core library

Alle Klassen, die mit administrativen Aufgaben verbunden sind, sind Teil der Madmin Bibliothek:

The implementation of shop related managers is done in the MShop library: